Aktuelles

2017

Weihnachtsbäume von der Plantage in Werder (Havel)

| Aktuelles

Auf dem schönen und rund 60 ha großen Werderaner Tannenhof wachsen die schönsten und artenreichsten Bäume der Region.

Bei einem winterlichen Spaziergang findet man eine große Auswahl an Weihnachtsbäumen, bei dem jeder seinen ganz besonderen Traumbaum findet. Ein tolles Erlebnis für Groß und Klein, um die anstehende Weihnachtszeit einzuläuten.

Los geht es dieses Jahr auf der Plantage ab 1.11. mit Tannengrün-Verkauf. Der Hofladen hat ab 20.11. täglich von 9-17 Uhr für seine Besucher geöffnet, ab dann ist auch die Selbstschlage möglich.

 

Weihnachtsmarkt

| Frischemarkt

Von Freitag, 15.12. bis zum Sonntag, 17.12.2017 erwartet Sie von 12 bis 18 Uhr ein Weihnachtsmarkt vom Einkaufszentrum Werderpark mit dem Frischemarkt am Werderpark.

Hoffest Obsthof Lindicke

| Aktuelles

Der Obsthof Lindicke lädt am 04. und 05. November 2017 wieder zum traditionellen Hoffest am Plessower Eck1 in Werder (Havel) ein. Am Samstag (12–18 Uhr) und Sonntag (9–18 Uhr) dreht sich alles um den Apfel – es gibt einen Apfelverkostung, Herzhaftes und Süsses mit Äpfeln, Apfelspezialitäten und vieles mehr. Sonntag: Livemusik ab 13 Uhr. 

www.obsthof-lindicke.de

Und gleich nebenan lädt der Weinbau Dr. Lindicke zu den Tagen der offenen Kelterei mit Keltereiführungen, Tankprobe und Livemusik ein.

www.weinbau-lindicke.de

Obstbau-Symposium

| Aktuelles

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung 700 Jahre Werder (Havel) laden die Stadt Werder (Havel), der Gartenbauverband Berlin-Brandenburg und der Obst- und Gartenbauverein Werder am 3. und 4. November 2017 zu einem Symposium "Obstbau in der Mark–Möglichkeiten und Chancen einer regionalen Produktion" ein.

Am 4. November sind alle Hobbygärtner, Kleingärtner, Weinhersteller und Interessierte herzlich eingeladen sich u. a. zu den Themen: Obstbau in Werder, alte und neue Obstsorten, Pflanzenschutz, Obstweinherstellung, Obstgehölze und Gartenbedarf zu informieren. Weitere Informationen

 

Schlachtefest

| Frischemarkt

Wenn die Ernte eingeholt ist, beginnt die Zeit der Schlachtefeste. Wie bereits im vergangenen Jahr haben wir auch in diesem Jahr am 21. Oktober mit Ihnen ein zünftiges Schlachtefest auf dem Frischemarkt gefeiert. Wir und alle Händler haben uns sehr gefreut, über die vielen Besucher und die gute Stimmung auf dem Markt.
 
Von 9 bis 13 Uhr gab es neben dem Einkaufsbummel über den Frischemarkt Hausgeschlachtetes, Spanferkel vom Spieß und Livemusik mit der wirklich tollen Band Purfürst & Wein aus unserem Ortsteil Bliesendorf. Bei Toni Geißhirt gab es Bier vom Fass und Glühwein. Mit einer kleinen Armbrust konnte man „Wildschweine“ schießen, am Glücksrad gab viele Preisen zu gewinnen und sogar eine Kegelbahn für Jung und Alt. Moderiert wurde unser Schlachtefest von der ehemaligen Blütenkönigin Tamara Thierschmann.  
 
 

Vor der Winterruhe

| Schuffelgärten

Was gibt es jetzt im Oktober/November noch in den Schuffelgärten zu tun?

Es wird noch gepflanzt: ein neuer Kirschbaum ist schon gesetzt: „Knauffs Schwarze“, eine traditionelle Werdersche Sorte, veredelt in der Baumschule Nauen. Wir sind sehr gespannt auf Aussehen und Geschmack der ersten Früchte. Das Bäumchen hat den Sturm „Xavier“ unbeschadet überstanden, überhaupt gab es in den Schuffelgärten zum Glück keine nennenswerten Sturmschäden, nur einen Regenabfluss vom Dach des Lindowschen Hauses hat es abgerissen. Auch einige Apfelbäume wollen wir neu pflanzen: Cox Orange und Berlepsch - suchen auch noch nach einer Werderschen Wachsrenette - und weitere Johannisbeersträucher. 

Die schon vorhandenen Beerensträucher müssen noch ausgelichtet, die abgetragenen Himbeeren heruntergeschnitten werden. An die Apfelbäume werden Leimringe angelegt und alle Stämme der Obstbäume werden weiß angestrichen, damit im Winter, an sonnigen Frosttagen, die Rinde nicht aufplatzt.

 

Apfelfest

| Frischemarkt

Auf keinen Fall verpassen, dürfen Sie am 09. September 2017 unser Apfelfest auf dem Frischemarkt Werder. Es erwartet Sie ein Programm für die ganze Familie. Von 9 bis 13 Uhr können verschiedene Apfel- und Birnensorten verkostet und  Fachfragen an unseren Experten, den Pomologen Dr. Fritz Brudel gestellt werden. Auf jeden Schulanfänger wartet eine Zuckertüte.  Höhepunkt des Tages wird das Apfelschießen für Groß und Klein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Galgenbergtag mit offenen Schuffelgärten und Weinberg

| Schuffelgärten

Am Sonntag, 20.08.2017 war wieder Galgenbergtag. Der Weinberg und die Schuffelgärten konnten von 11 - 17 Uhr besichtigt werden. Die Galgenberg-Weine des Jahrganges 2016 wurden ausgeschenkt und es gab Bratwurst vom Grill. Eine Premiere gab es für Kunst im Weinberg – der Holzart-Künstler Hans Ulrich Kittelmann stellte einige seiner Holzskulpturen aus. 

Impressionen vom Galgenbergtag

Festumzug zur 700-Jahr-Feier

| Aktuelles

Der Obst- und Gartenbau ist ein wichtiger Bestandteil der Stadtgeschichte Werders und fand sich auch im Festumzug am 16. Juli 2017 mit einer großen Gruppe in historischen Kostümen wieder. Die lange Tradition des Obstbaus war im Festumzug unter anderem durch den Auftritt einer fein herausgeputzten Obstzüchterfamilie, Marktfrauen und der Verladung des Obstes aber auch Lehrer und Schüler der Obstbauschule  zu sehen. Friedrich Kassin und Vertreter des Obst- und Gartenbauvereins präsentierten historische Verdienste und Ehrungen des Obstbau in der Vergangenheit. 
Weitere Fotos finden Sie Fotos vom Umzug zur 700-Jahr-Feier.

 

Erntezeit in Werder/Festumzug

| Aktuelles

Werder (Havel) wird 700 Jahre alt. Der Obstanbau ist ein wichtiger Teil dieser Geschichte unserer Stadt. Auch wir Obstbauern feiern eine lange Tradition, die unter anderem auch beim Festumzug zum Stadtjubiläum am 16. Juli 2017 zu sehen sein wird.
Aktuelle Informationen zum Stadtjubiläum unter www.werder-havel.de

Ganz anschaulich können Sie den traditionellen Obstanbau in unseren Schuffelgärten – mit dem Werderschen Etagenobstanbau, speziell von einheimischen Obstbauern gezüchtete Sorten und der traditionellen Schuffel – besichtigen.

Kirschenzeit

| Frischemarkt

Aktuell verkauft Obstbauer Heiko Wels seine Kirschen von Donnerstag bis Samstag von 8 bis 15 Uhr und sonntags von 8 bis 12 Uhr auf dem Frischemarkt Werder. 

Die Spargelsaison ist nun beendet und der Spargelhof Hugo Simianer&Söhne bedankt sich bei seiner Kundschaft und freut sich schon auf das nächste Jahr an gleicher Stelle auf dem Markt. 

Unser frisches Obst und Gemüse der Saison bekommen Sie am Samstag von 8–15 Uhr. Sonntag von 8–12 Uhr erhalten Sie nur Blumen und einzelne saisonale Produkte.Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

 

"Brandenburger Landpartie" mit offenen Schuffelgärten

| Schuffelgärten

Besuchen Sie unsere Schuffelgärten am 10. und 11. Juni 2017 von 11 bis 17 Uhr im Rahmen der Brandenburger Landpartie. Neben den Schuffelgärten laden auch die Werderaner Weinberge am Werderaner Galgenberg und Werderaner Wachtelberg an diesem Tag zu einem Besuch ein.

Erdbeerzeit

| Frischemarkt

Mit frischen Erdbeeren, Erdbeerbowle, Erdbeerwein und  Erdbeerkuchen wird am Samstag, dem 27. Mai 2017, von 9 und bis 14 Uhr auf dem Frischemarkt am Werderpark die Eröffnung der Erdbeerernte in Werder und Umgebung gefeiert.

Freuen Sie sich auf ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie. 

 

138. Baumblütenfest in Werder (Havel) vom 29. April bis 07. Mai 2017

| Aktuelles

Urwüchsig feiern in den Plantagen und an unseren Ständen in der Innenstadt!
Genießen Sie viele regionale Spezialitäten darunter den Original Werderaner Obstwein auf unseren Obsthöfen rund um den Panoramaweg, Plantagen und an unseren Ständen in der Innenstadt.  Eröffnung des 138. Baumblütenfestes am 29. April 2017 mit dem Umzug durch die Stadt.

Weiterlesen …

Frühlingsblütentage im Stadtgarten

| Aktuelles

Entspannte Vorfreude auf das Baumblütenfest vom 22.04. bis 28. 04. im Stadtgarten des Obsthofes Lindicke im Hohen Weg in Werder.

Unter blühenden Bäumen können schon vor dem Baumblütenfest die verschiedenen Sorten der neuen Obstweine probiert werden. Oder Sie genießen einfach den schönen Blick auf Blüten und Havel bei Kaffee und Kuchen.

Abgabe Obstweinproben

| Aktuelles

Wie in jedem Jahr richtet der Obst- und Gartenbauverein Werder (Havel) auch zum Baumblütenfest 2017 den Wettbewerb um die „Goldene Obstwein-Kruke“ aus.

Die Hersteller von hausgemachten Werderaner Obstweinen sind gebeten, sich wieder mit ihren Produkten der Jury zu stellen. 

Die Proben werden am Sonntag, 09.04.2017 in der Zeit von 10:00 – 12:00 Uhr 

bei Weinbau Dr. Lindicke, Büro Am Plessower Eck 2 (Abfahrt Lehniner Chaussee) entgegen genommen. Pro Probe sind 8,00 €/zu entrichten. 

ACHTUNG! Sehr geehrte Erzeuger, wie bekannt gegeben, wird die Verkostung Ihrer Obstweine in diesem Jahr in einer neuen Form durchgeführt. Zum Zwecke der Neutralität können Ihre Proben nur in Plasteflaschen ohne Namen, ohne Anschrift angenommen werden. Lediglich ein weißer Aufkleber, auf dem die Obstsorte in Druckbuchstaben angegeben ist, sollte angebracht werden, ansonsten absolut nix. Glasflaschen werden nicht angenommen! 

Bitte geben Sie nur Weinproben aus heimischen Früchten ab, d. h. aus solchen, die in unserer Region angebaut werden.

Goldene Kruke

Frühlingsmarkt

| Frischemarkt

Am 8. April 2017 gab es die offizielle Saisoneröffnung des Frischemarktes am Werderpark mit der Bürgermeisterin der Stadt Werder Manuela Saß, dem Vorsitzenden des OGV Walter Kassin, der Baumblütenkönigin, der Kirschkönigin und vielen Gästen. Die neuen Obstweine konnten schon mal probiert werden und ein Unterhaltungsprogramm erfreute die ganze Familie.

Obstbaum-Schnittkurs 2017

| Aktuelles

Schon kurz vor Weihnachten gab es die ersten Anfragen, wann der nächste Schnittkurs stattfinden wird. Schön, dass es noch immer Wissbegierige gibt und so bieten wir auch in diesem Jahr wieder (zum sechsten Mal bereits) einen Obstbaumschnittkurs für Hobbygärtner an.

Am Samstag, 11. März 2017 um 10 Uhr im Blütengarten Lorenz, Glindower Gartenstraße/Nähe B1. Für den Kurs wird eine Teilnehmergebühr von 10 Euro erhoben, bitte planen Sie 2 Stunden Zeit ein und bringen Ihre Baumschere und/oder eine gute Gartenschere mit (einige Scheren haben wir auch in Reserve.)

Bitte melden Sie sich bis spätestens 5. März 2017 an, damit wir alles gut vorbereiten und die Arbeit koordinieren können: per Fax über den Obst- und Gartenbauverein 03327 70162 oder per Mail an Karsten.perenz@web.de.

Interessenten, die sich erst später entscheiden, können leider in diesem Jahr nicht mehr berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Weiterlesen …

Grüne Woche 2017

| Aktuelles

Der Werdersche Obst- und Gartenbauverein informiert ganz aktuell über seine Angebote vom 20. bis 29.1.2017 auf der Grünen Woche in Berlin.

Wir sind mit unserem Stand wieder in der Brandenburghalle zu finden und natürlich auch beim 19. Werdertag am 21.01.2017 mit dabei.

Archiv